A A A

Liebe Patientin, lieber Patient,
die Praxis für Koloproktologie und Beckenbodenerkrankungen ist eine eigenständige fachärztliche Schwerpunktpraxis unter dem Dach eines akademischen Lehrkrankenhauses.
Das Behandlungsspektrum umfasst die Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Enddarms und des Beckenbodens einschließlich ambulanter und stationärer Operationen. Einen wesentlichen Schwerpunkt bildet darüber hinaus die Koloskopie.
Die modernen, großzügigen Praxisräumlichkeiten einschließlich ambulantem OP und Endoskopieraum sind entsprechend dem aktuellen medizinischen Standard ausgestattet und erlauben eine Behandlung in ruhiger Atmosphäre und selbstverständlicher Diskretion. Stationäre Operationen werden durch uns am Sankt Josefskrankenhaus des RKK Klinikum durchgeführt.
Höchsten Stellenwert hat neben der Qualität der medizinischen Versorgung das Gespräch mit Ihnen. Die verständliche Erläuterung der Diagnose und die ausführliche Erörterung aller Therapiemöglichkeiten sollen helfen, das Empfinden von Peinlichkeit oder gar Angst zu nehmen und stehen vor jedem Behandlungsbeginn.
Wir nehmen uns Zeit für Sie.
Dr. med. Brigitta Rogaczewski Dr. med. Annegret Hofmeister
Fachärztin für Chirurgie,
Proktologie
Fachärztin für Chirurgie,
Proktologie, EBSQ